loadingimg

Bitte warten...
  • Jetzt registrieren

/
0 Stück / 
0.00 EUR
  • Suchen
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar
Archiv
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
Geschwisterkinderwagen oder doch ein Buggy Board? - das ist hier die Frage
  • Viele Mütter stellen sich die Frage, ob sie lieber ihr zweites Kind, wenn der Abstand zwischen den beiden nicht zu groß ist, lieber in einem Zwillingswagen oder auf einem Buggy Board von einem Ort zum anderen transportieren wollen. Schauen wir uns einmal die Pros und Kontras beider Fortbewegungsmittel an.

     

    Doppelkinderwagen | Geschwisterkinderwagen | Zwillingswagen...

    Geschwisterwagen Twinni/ Trippy

    Bei dem Classico Twinni bzw. Classico Trippy sind Sie extrem flexibel - denn dieser praktische Kinderwagen kann von einem Einzelkinderwagen für nur ein Kind bis zu einem Drillingskinderwagen oder Geschwisterwagen mit 3 Kindern umgebaut werden!

     

    Der Doppelkinderwagen (Geschwisterkinderwagen) ist bei öffentlichen Verkehrsmittel oft problematischer aufgrund seiner Breite, Größe und Gewicht. Auch im Kofferraum muss der zusätzliche Platz eingeplant werden. Außerdem ist die Anschaffung ab ca. 600 Euro aufwärts, teurer als ein Buggyboard. Hier jedoch die Vorteile:

     

    ✓  Ein Vorteil des Zwillingswagens ist es jedoch, dass das zweite Kind nicht eifersüchtig wird, wenn immer nur der „Neuankömmling“ geschoben wird, sondern man auch als älteres Geschwisterchen genießen möchte.

    ✓  Hat man dazu noch ein sehr aufgewecktes Kind, welches zum Beispiel im Kaufhaus nicht immer denselben Weg wie Mama einschlagen möchte, ist in einem Kinderwagen mit Gurten der Gefahr vorgebeugt und Diskussionen oder Nachlaufen bleiben beiden erspart.

    ✓  Wenn bei Ausflügen die Müdigkeit hereinbricht, können beide Kinder bequem in einem eigenen Sitz sitzend oder liegend transportiert werden. Natürlich ist der Nachteil, dass die größeren Kinder gerne gefahren werden und sich lieber schieben lassen, als sich selber anzustrengen.

     Tandem Kinderwagen Egg Stroller

    Egg Stroller - ein praktischer Einzelkinderwagen der nach Bedarf zu einem Geschwisterkinderwagen umgebaut werden kann.

    Geschwisterkinderwagen TANDEM Egg Stroller

    Beim Egg Stroller Geschwisterwagen gibt es viele Möglichkeiten den Kinderwagen als Einzelkinderwagen, Zwillingswagen oder Geschwisterwagen zu verwenden. Sie können dank den mitgelieferten Adaptern den Kinderwagen so umbauen wie Sie ihn gerade benötigen. 

     

    Es gibt aber auch die Überlegung schon beim ersten Kind einen Doppelkinderwagen anzuschaffen. Entweder wenn der Wunsch eines zweiten Kindes fix im Raum steht oder man gerne viel Platz hat. Einige Kinderwägen haben die Möglichkeit anstelle einer Schale oder eines Sitzes, eine Aufbewahrungstasche zu montieren, welche praktisch für Trinkflasche, Stoffwindel, Spielzeug und Kleinzeug ist.

     

    Buggy Board vs. Geschwisterwagen

    ✓  Das Buggy Board, ist klein, handlich und kann schnell ab- und montiert werden. Einige Modelle sind mit einem Sitz erhältlich, das bedeutet, dass auch das ältere Kind die Möglichkeit hat sich nieder zu setzten, wenn es müde wird.

    ✓  Mit einem Preis zwischen 35 bis 100 Euro ist man gut dabei und bei der Anschaffung muss man hauptsächlich auf die Kompatibilität achten und welches Modell (mit Sitz, Lenkrad oder nur das Brett) am geeignetsten für Mama und Kind ist.

    ✓  Beim Spazierengehen haben die älteren Geschwister die Möglichkeit, dem Baby zuzusehen und in Interaktion zu treten.

    Buggyboard, Geschwisterbrett

    Nützliches Kinderwagen Zubehör inklusive Fillikid Buggyboards (Geschwisterbrett) mit Zusatzsitzen findet ihr direkt in unserem MeinKinderwagen.com STORE

     

    ✓ Durch die Möglichkeit des schnellen Aufklappens des Brettes, ist das Verstauen im Auto Platzsparend und die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel nicht anders als ohne dem Board. Die Kinder können sich schnell auf das Brett stellen bzw. auch wieder rasch absteigen und so flexibel zwischen zu Fuß gehen und gefahren werden wechseln. So hält man das ältere Geschwisterchen an, sich aktiv zu bewegen und ausdauernder zu werden. 

     

    Zusammengefasst kann man sagen, dass bei geringerem zeitlichem Abstand der Geschwister ein Doppelkinderwagen auf alle Fälle praktischer und leichter für Mama bei Ausflügen, Spaziergängen, Einkäufen und Co. zu handhaben ist. Geht es darum Geld zu sparen, da man schon einen guten Kinderwagen besitzt, ist ein Buggy Board eine gute Wahl. Zum praktischen Geschwister-Brett sollte man auch greifen, wenn man die Selbständigkeit des älteren Lieblings fördern möchte, beziehungsweise es sich um ein Kind (max. 13 kg ) handelt, welches schon viel zu Fuß gehen kann.

     

    Schlussendlich entscheidet man als Mama was für einen selbst und seine Lieblinge am passendsten ist.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!

2018-09-03 09:35:00